Erntedankfest


03. Oktober 2020

Auch dieses Jahr präsentieren die Emder Landwirte, Landfrauen und -jugend sowie Erzeuger ihre selbstangebauten, hergestellten und geernteten Produkte, ganz in alter Tradition um die Ernte im Herbst zu feiern. Begonnen wird das Erntedankfest wie in jedem Jahr mit einem Gottesdienst im Emder Stadtgarten. Anschließend kann man über die eigens für das Fest gesperrte Neutorstraße flanieren und sich an den zahlreichen Ständen informieren und natürlich auch regionale Produkte kaufen. Für die Kinder gibt es unter anderem eine Mitmachaktion der Landfrauen Kreisarbeitsgemeinschaft Emden-Norden. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Zu sehen ist verschiedenes Gemüse auf einem Heuballen, außerdem ein Brot und lilafarbene Blumen.